Sie sind hier: oldthing  >  Marktplatz  >  Briefmarken

Ein großes Angebot an Briefmarken & Belegen

Briefmarken

Eine große Auswahl an Briefmarken aus allen Sammelgebieten und aus der ganzen Welt lassen das Sammlerherz höher schlagen. Neben den großen, professionellen Händlern verkaufen auch viele Briefmarkenvereine und private Sammler.

Aktueller Top Artikel

MECKLENBURG-SCHWERIN Nr 3 gestempelt gepr. 6C1B42


5 S aus der Freimarkenausgabe gekrönter Stierköpf im Schild auf punktiertem Grund. Auf der rechten noch vollrandig

Katalogbasis: MICHEL
Katalog-Nr.: 3
Katalogpreis: 400 Euro
Qualität: Normal/Gut
Erhaltung: Rundstempel, gestempelt
Gummierung:
Einheit: Einzelstück
Bogenlage:
Geprüft: SN-BPP+ Engel
Kategorie 1: Deutschland, Altdeutschland, Mecklenburg-Schwerin
Kategorie 2:
Synonyme:
Foto ist eine: Originalabbildung
Versandumschlag: Normaler Brief DIN C6-Lang
Verkauf: Gewerblich - In der Rechnung wird keine MwSt ausgewiesen, da Differenzbesteuerung angewendet wird!

Der Mindestbestellwert ist 5.-- Euro pro Sendung, bei weniger als 5.-- Euro berechnen wir zusätzlich 1.-- Euro Bearbeitungspauschale. Sie können ihre Bestellungen aber auch gerne bis zu 3 Wochen für einen gemeinsamen Versand ansammeln.



Versandkosten in Euro bei Einzelversand und Zahlung per Banküberweisung für diesen Artikel nach:

Deutschland: 0
Europa: 0
Weltweit: 0

Versandart: Paket / Parcel (Ausland Wertbrief / Foreign Countries insured letter)

151,20 €
inkl. falls erhoben, zzgl. In den Warenkorb Artikel anzeigen

Sammlerbörsen Termine gratis! Wir zahlen Ihren Eintritt!

Portoerhöhung: Pakete sollen teurer werden (Tue, 11.12.18)
Auch wenn die Portoerhöhung bei der Deutschen Post noch nicht in trockenen Tüchern ist, prescht die Konkurrenz bereits vor: Medienberichten zufolge wollen sowohl der Paketdienst Hermes als auch DPD (Dynamic Parcel Distribution, ehemals Deutscher Paket Dienst) im kommenden Jahr die Preise für Pakete erhöhen. Bei Hermes ist von einer Erhöhung von 50 Cent pro Paket…

Was kostet die Postkarte national? (Fri, 07.12.18)
Vor ein kurioses Rätsel stellen die jüngsten Stempelinformationen der Deutschen Post nicht nur die Sammler: Was kostet eine Postkarte national? Seit dem 1. Januar 2003 liegt das Entgelt bei 45 Cent. Nachdem die Bundesnetzagentur die beantragte Portoerhöhung abgelehnt hat, sollte dies eigentlich auch so bleiben. Doch weshalb erklärt die Deutsche Post dann die Herausgabe dreier…

Informativ und aktuell: DBZ 26/2018 (Thu, 06.12.18)
Weihnachten auf der Insel gefällig? Aber hüten Sie sich für den roten Krabben der Weihnachtsinsel, zu der Sie von Harald Kuhl im Titelthema entführt werden. Nach Italien nimmt Sie Michael Burzan in seinem Beitrag über die eigenständige Stadt Fiume mit und auch im Weltspiegel dürfen Sie sich auf viele interessante Destinationen freuen. Abwechslung ist im…

Barrierefreies Leben (Mon, 03.12.18)
In der Bundesrepublik werden jährlich 400.000 neue Wohneinheiten benötigt, meldete die Tageszeitung Rheinpfalz im November. Und das Handelsblatt berichtete: Die Bundesregierung biete Investoren Steueranreize, um den Neubau von Mietwohnungen anzuregen. Jürgen Dusel, Behindertenbeauftragter der Bundesregierung, begrüßte die Wohnraumoffensive der Regierung. Im Vorfeld des "Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung" forderte Dusel, auch die Belange von…

DBZ-Onlinegewinnspiel Dezember 2018 (Sat, 01.12.18)
Wie jedes Jahr haben wir, der PHILAPRESS-Verlag aus Göttingen, uns für den letzten Monat des Jahres wieder etwas ganz Besonderes für Sie ausgedacht, um uns bei Ihnen, werte Leserinnen und Leser ganz herzlich für Ihre Treue zu bedanken. Diesmal gibt es einen unentbehrlichen Apparat zu gewinnen, für alle, die gerne ganz genau hinsehen möchten ……

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Privatpost-Weihnachtsbriefmarken (Wed, 28.11.18)
Seit 1973 flimmert der Spielfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ alljährlich zur Weihnachtszeit über die Fernsehbildschirme und seit jeher besitzt er nicht nur Kultcharakter, sondern ist für viele Menschen untrennbar mit Weihnachten verbunden. Wie kein zweiter Märchenfilm schafft  es der tschechische Streifen Jung und Alt gleichermaßen zu verzaubern. Nach  längeren Bemühungen ist es PostModern aus Dresden…

Briefmarken-Neuheit zu Weihnachten (Mon, 26.11.18)
Ab 26. November 2018 neu bei der Nordkurier Mediengruppe: Die 63. Sonderbriefmarke „Weihnachten 2018“. Die Briefmarke der Wertstufe Standardbrief, 0,63 Euro, zeigt den Weihnachtsmann in einem Fahrzeug der Nordkurier Logistik Brief + Paket, bei der Zustellung eines Weihnachtspaketes. Außerdem ist der Wunsch "Frohes Fest" aufgedruckt. Ersttagsbrief in limitierter Auflage Die Briefmarken erscheinen in nummerierten 10er-Bögen.…

Informativ und aktuell: DBZ 25/2018 (Thu, 22.11.18)
Sex sells - gilt das auch für Kunstwerke? Helmut Caspar geht dieser Frage in seinem Numismatik-Beitrag auf den Grund. Das Titelthema von Manfred Klimmeck befasst sich mit Verspätungszuschlägen und den diversen Varianten, in denen diese auftauchen. Außerdem finden Sie Leserreaktionen auf den Offenen Brief der Verbandspräsidenten (DBZ 22/2018) im Dezember-Heft und online. Sie möchten noch…

Leserbriefe Extra zum Offenen Brief der Verbandspräsidenten (Tue, 20.11.18)
In der DBZ 22/2018 veröffentlichten wir einen Offenen Brief von Wolfgang Lang (Präsident APHV), Harald Rauhut (Präsident BDB), Alfred Schmidt (Präsident BDPh) und Christian C. Geigle (Präsident BPP). Ergänzend zu den Leserbriefen in Heft 25/2018 (die Sie am Ende dieser Liste finden), erreichten uns viele weitere Zuschriften, die wir hier zur Lektüre bereitstellen: Leserbriefe: Ich bin…

Neue Briefmarken für Polarphilatelisten (Thu, 15.11.18)
Neben Eisbrechern sind heute Flugzeuge das wichtigste Transportmittel in der Antarktis. Die neuseeländische Post hat am 7. November die unten gezeigten sechs Marken mit dieser Thematik für das Ross Dependency herausgegeben. Ross Dependency Neuseeland bezeichnet sein in der Antarktis beanspruchtes Gebiet als Ross Dependency. Es umfasst die zwischen 160° östlicher und 150° westlicher Länge liegende…

Briefmarken-Händler stellen sich vor:

Knapp 250.000 Briefmarken von unterschiedlichen geprüften Händlern und Privatanbietern werden aktuell auf der Sammlerplattform oldthing zum Verkauf angeboten. Das philatelistische Angebot erstreckt sich von einfachen Bildmotiven ab 10 Cent über Deutsche Briefmarken vor und nach 1945 bis hin zu seltenen ausländischen Marken, die im Wert auch schon mal über 1.000 Euro liegen. 2017 soll sich die Zahl der auf oldthing angebotenen Briefmarken verdoppeln. Die Kooperation mit dem MICHEL spielt dabei eine wichtige Rolle.

Des Weiteren werden wir hier von Zeit zu Zeit neue Briefmarkenhändler vorstellen. Oldthing ist es sehr wichtig Kunden und Händler, wie auf einer echten Börse, näher zusammenzubringen.

Daher haben wir mit den verschiedenen Händlern kleine Interviews geführt, die wir hier veröffentlichen möchten.

Ihren oldthing Ansprechpartner für Briefmarken Herrn Michael Schrottmeyer erreichen Sie Di-Fr. von 10-13 und 14-18 Uhr unter +49(0)30-50154890

Nützliche Links zum Thema Briefmarken:

  • MICHEL - Informationen für Sammler von Briefmarken und Münzen
  • bdph.de - Bund Deutscher Philatelisten e.V.
  • APHV - Bundesverband des Deutschen Briefmarkenhandels (Allgemeiner Postwertzeichen-Händler-Verband e.V.)
  • alte-postleitzahlen.de - Die Postleitzahlen der DDR und BRD
  • Ehemalige Ostgebiete -Verzeichnis sämtlicher Ortsnamen ehemals zu Deutschland gehöriger Gebiete

Aktuelle News und Beiträge zum Thema Briefmarken

Zu den Beiträgen