Sie sind hier: oldthing

Philatelie - Briefmarken online sammeln

Briefmarken online - 250.000 Briefmarken finden & kaufen

Aktuelle Briefmarken-Angebote:

Briefmarken Deutschland bis 1945 mehr als 30.000 Angebote
Briefmarken Deutschland nach 1945 mehr als 100.000 Angebote
Briefmarken International 80.000 Angebote
Briefmarken Motive & Sonstige 15.000 Angebote

Redaktionelle Beitäge & Tipps zum Sammeln von Briefmarken:

oldthing Briefmarken-Händler stellen sich vor
Alte Siegel- & Reklamemarken auf oldthing
Weitere Beiträge folgen
Nützliche Links

Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Sammlerbörsen Termine gratis! Wir zahlen Ihren Eintritt!

Neuigkeiten von der DBZ/Deutsche Briefmarken Zeitung online

Informativ und aktuell: DBZ 12/2017 (Thu, 25.05.17)
Die aktuelle Ausgabe der Deutschen Briefmarken-Zeitung ist ab dem 26. Mai 2017 im Zeitschriftenhandel erhältlich. Zum Inhalt des Juni-Hefts gehören wie viele interessante und abwechslungsreiche Beiträge aus unterschiedlichen Bereichen der Sammlerwelt. Mit 50 Jahren Machin-Ausgaben befasst sich das von Michael Burzan verfasste Titelthema. Darüber hinaus erfahren die Leser natürlich auch wieder alles Lesenswerte über die Neuheiten im Bereich Briefmarken und Stempel sowie…

Philipp von Ferrari - 100. Todestag einer Legende (Tue, 23.05.17)
Der Name des Mannes ist unter Philatelisten eine Legende: Philipp von Ferrari, der als der bedeutendste Sammler aller Zeiten gilt und um dessen Leben sich unzählige Geschichten ranken, die durchaus nicht alle stimmen. Was den bekannten Philatelie-Geschichtsautor Wolfgang Maassen veranlasst hat, ein Buch über den Mann zu konzipieren und zu schreiben. Es soll anlässlich des…

Privatpostmarken zur Reformation (Thu, 18.05.17)
Das Jubiläumsjahr "500 Jahre Reformation" ist vom MZZ-Briefdienst Halle bereits mit zahlreichen Sonderausgaben gewürdigt worden, die Stationen der Reformation in Sachsen-Anhalt dokumentieren. Nun würdigen die Hallenser das Wirken Martin Luthers mit zwei weiteren gummierten Blocks, die im April erschienen sind: In Kooperation mit der Lutherstadt Eisleben wurden das Geburtshaus Luthers, Luthers Taufkirche St.-Petri-Pauli, Luthers letzte Predigtstätte…

Forschungsschiff Polarstern bei Open Ship in Bremerhaven (Tue, 16.05.17)
Am 20. April kehrte das deutsche Forschungsschiff Polarstern (FS Polarstern) aus der Antarktis nach Bremerhaven zurück. Der Forschungseisbrecher ist seit seiner Indienststellung, am 9. Dezember 1982, das wichtigste Werkzeug der deutschen Polarforschung. Er zählt zu den weltweit leistungsfähigsten Polarforschungsschiffen und ist jedes Jahr an durchschnittlich 310 Tagen im Einsatz. Antarktis und Arktis Zwischen November und März…

Zehn Weihnachtskugeln für über 27.000 Euro (Fri, 12.05.17)
Gleich drei Schreibfehler auf einer Marke können eigentlich nicht passieren. Eigentlich! Denn was die Deutsche Post im letzten Herbst als Weihnachtsmarke verausgaben wollte, entpuppte sich als erschreckende Fehleranhäufung: „Fröhliche Weihnachten“ sollte dort in neun Sprachen übersetzt stehen, doch drei Übersetzungen enthielten peinliche Schreibfehler – eine wirklich erstaunliche Quote! So waren die Christbaumkugeln mit einem niederländischen „kerstfeest“ versehen, das fälschlicherweise…

Weihnachtskugelmarke beim WDR (Fri, 12.05.17)
Nachdem die ersten Weihnachtskugelmarken mit der falschen Schreibweise "Kerstfest" (MiNr. XX) bereits im Februar erstmals aufgetaucht waren, wächst nun auch das mediale Interesse an der philatelistischen Rarität. Anlässlich der Internationalen Briefmarken-Messe Essen vom 11. bis zum 13. Mai 2017 berichtete nun der Westdeutsche Rundfunk in der gestrigen Ausgabe der Sendung "Lokalzeit Ruhr" recht ausführlich darüber.…

Informativ und aktuell: DBZ 11/2017 (Thu, 11.05.17)
Am 12. Mai 2017 kommt die aktuelle Ausgabe der Deutschen Briefmarken-Zeitung in den Zeitschriftenhandel. Auch die erste Mai-Ausgabe bringt wieder viele abwechslungsreiche Beiträge und deckt das breite Spektrum der Sammlerwelt ab. "170 Jahre ´Lady McLeod´" lautet das aktuelle Titelthema, das den Leser mitnimmt auf eine Seereise auf dem philatelistisch gewürdigten Dampfer "Lady McLeod". Ein weiterer Artikel in Heft 11/2017…

Preußens Friedrich Wilhelm IV. (Tue, 09.05.17)
Rund 160 Jahre sind vergangen, seit im Königreich Preußen erstmals Briefmarken im Buchdruck erschienen. Wie die ersten Postwertzeichen des Staates vom 15. November 1850 tragen sie das Profilporträt des damaligen Regenten, König Friedrich Wilhelm IV. aus dem Hause Hohenzollern. Er war damit der erste Herrscher auf einem deutschen Markenbild, einer der wenigen des 19. Jahrhunderts…

Neues vom Prüferbund (Thu, 04.05.17)
Es gibt einige Neuigkeiten vom Bund philatelistischer Prüfer (BPP): Heinrich Wasels aus Hamburg hat eine neue Adresse: Heinrich Wasels, c/o Auction Galleries, Kleine Reichenstrasse 1, 20457 Hamburg. Die restlichen Daten bleiben unverändert. Außerdem sind vier neue Prüfer zu vermelden: Stefan Berger, Neunkirchner Straße 3, 07749 Jena, Tel.: 03641/7958938, E-Mail: s.c.berger@gmail.com für das Prüfgebiet: Armenien Mi.-Nr. 1-180. Michael Haslau, Pistoriusstraße 138, 13086 Berlin, Tel.: 030/92408958, E-Mail: michael-haslau@t-online.de, für das Prüfgebiet:…

USA treten in den Ersten Weltkrieg ein (Tue, 02.05.17)
"Der Dampfer ,Frederik VIII‘, auf dem der Botschafter Graf Bernstorff reist, hatte den Pier in Hoboken kurz nach 4 Uhr nachmittags verlassen. Die Mannschaften der hier festliegenden deutschen Schiffe winkten ihm Lebewohl zu. Auf den amerikanischen Schiffen räumten Offiziere und Mannschaften die Decks. Auf der ganzen Reise von Washington nach Hoboken wurden dem Botschafter die…

Briefmarken-Händler stellen sich vor:

Knapp 250.000 Briefmarken von unterschiedlichen geprüften Händlern und Privatanbietern werden aktuell auf der Sammlerplattform oldthing zum Verkauf angeboten. Das philatelistische Angebot erstreckt sich von einfachen Bildmotiven ab 10 Cent über Deutsche Briefmarken vor und nach 1945 bis hin zu seltenen ausländischen Marken, die im Wert auch schon mal über 1.000 Euro liegen. 2017 soll sich die Zahl der auf oldthing angebotenen Briefmarken verdoppeln. Die Kooperation mit dem MICHEL spielt dabei eine wichtige Rolle.

Des Weiteren werden wir hier von Zeit zu Zeit neue Briefmarkenhändler vorstellen. Oldthing ist es sehr wichtig Kunden und Händler, wie auf einer echten Börse, näher zusammenzubringen.

Daher haben wir mit den verschiedenen Händlern kleine Interviews geführt, die wir hier veröffentlichen möchten.

Ihren oldthing Ansprechpartner für Briefmarken Herrn Michael Schrottmeyer erreichen Sie Di-Fr. von 10-13 und 14-18 Uhr unter +49(0)30-50154890

Besuchen Sie auch unser Angebot an Ansichtskarten und Bücher.

Nützliche Links zum Thema Briefmarken:

  • MICHEL - Informationen für Sammler von Briefmarken und Münzen
  • bdph.de - Bund Deutscher Philatelisten e.V.
  • APHV - Bundesverband des Deutschen Briefmarkenhandels (Allgemeiner Postwertzeichen-Händler-Verband e.V.)
  • alte-postleitzahlen.de - Die Postleitzahlen der DDR und BRD
  • Ehemalige Ostgebiete -Verzeichnis sämtlicher Ortsnamen ehemals zu Deutschland gehöriger Gebiete